Evelyn de Vos
Evelyn de Vos

Für weiter Informationen zu laufenden Kursen schreiben sie bitte an info@aerialdancevienna.at.

Meine Kurse bieten Aerialists - Anfängern wie Fortgeschrittenen - die Gelegenheit für regelmäßiges Training auf den Silks. Die Kurse teilen sich in folgende Levels auf:

  • Beginner
  • Elementary
  • Intermediate
  • Advanced

Die Kurse sind fortlaufend - das bedeutet, es benötigt keine bestimmte Stundenanzahl, um in das nächste Level aufzusteigen. Da jeder verschiedene Voraussetzungen mitbringt und unterschiedlich lernt, kann ein Teilnehmer dann in das nächste Level aufsteigen, wenn er dazu bereit ist. Ich gehe individuell auf jeden Einzelnen ein, die Übungen werden bei Bedarf in ihrem Schwierigkeitsgrad modifiziert.

 

Der Anspruch meiner Kurse ist Performance-Tauglichkeit. Das bedeutet, dass zuerst großer Wert auf die korrekte Ausführung einzelner Elemente gelegt wird, bevor diese dann zu längeren Routinen kombiniert werden.

Ablauf

Die Kurseinheiten beginnen stets mit einem Warm-up, bei dem - zuerst noch ohne Silks - alle Muskelgruppen gezielt auf das Training vorbereitet werden und die Flexibilität des Körpers erhöht wird. Der zweite Warm-up-Block besteht aus einfachen technischen Übungen auf den Silks.

 

Im Anschluss wird an einzelnen Elementen des Aerial Dance gearbeitet, die sich folgenden Gruppen zuordnen lassen:

  • Climbs & Descents
  • Locks
  • Wraps
  • Drops

 

Danach wird an der Kombination einzelner Elemente bzw. dem Erlernen von Routinen gearbeitet.

 

Aerialist &   Dancer 

Silk / Tissue

Lyra / Hoop

Dance Trapeze

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evelyn Schütz